Passer au contenu
Livraison gratuite à partir de 120€ - Nous apportons la K-Pop en France
Livraison gratuite à partir de 120€ - Nous apportons la K-Pop en France

Comment Stray Kids est devenu le boys band que nous connaissons et aimons!

by Helen Bosch
stray kids members sitting around a desk / all in album image
stray kids members sitting around a desk / all in album image

K-Pop Blog > Artists > Stray Kids

Auf der Liste der erfolgreichsten K-Pop Gruppen der Welt steht Stray Kids ganz weit oben! Die Boygroup ist so berühmt, dass es fast nicht notwendig ist, sie vorzustellen. Fans auf der ganzen Welt kennen die Namen der acht Mitglieder: Bang Chan, Changbin, Hyunjin, Han, Seungmin, I.N., Lee Know und Felix. Ihren Erfolg verdanken sie Hits wie “S-Class”, “God’s Menu” und “Thunderous”. Außerdem ist Stray Kids eine der wenigen K-Pop Gruppen, die ihre Songs selbst schreiben!

Wir werfen einen Blick zurück auf Stray Kids Entstehung und ihren rasanten Aufstieg an die Spitze der Charts:

  • Survival Show “Stray Kids”
  • Stray Kids Debüt
  • 2019 - Woojin verlässt Stray Kids
  • Die Mitglieder
  • 2020 - Go Live, In Life & All In
  • 2021 - Kingdom: Legendary War
  • 2022 - Maniac World Tour
  • 2023 - Neue Rekorde in Japan und Korea
  • Mixtape Project

Stray Kids sind Bang Chan, Changbin, Hyunjin, Han, Seungmin, I.N., Lee Know und Felix; anders können wir es uns gar nicht vorstellen. Trotzdem wäre es beinahe anders gekommen.

Survival Show “Stray Kids” (Pre-Debüt)

stray kids logo on black background

Im August 2017 kündigte JYP Entertainment eine neue Survival Show mit dem Titel “Stray Kids” an, in der eine Boygroup gegründet werden sollte. Diese würde in die Fußstapfen von anderen JYP Stars wie GOT7 oder Twice treten. Am 7. Oktober 2017, noch bevor die erste Episode ausgestrahlt wurde, veröffentlichten die Trainees bereits ihren ersten selbst geschriebenen Song “Hellevator” mit einem eigenen Musikvideo. Schon damit überzeugten die Jungs K-Pop Fans von ihrem Talent, die seitdem sehnsüchtig auf die Premiere der Show warteten. Lange mussten sie sich nicht gedulden, denn “Stray Kids” startete offiziell am 17. Oktober.

Die erste Episode gibt einen spannenden Einblick hinter die Kulissen und zeigt, wie J.Y. Park auswählt, wer durch die Survival Show debütieren wird. Er musste sich zwischen Stray Kids, damals noch “Male Project Team” genannt, und einem weiblichen Trainee Team namens “2TEAM” entscheiden. Er entschied sich schließlich für das Jungen Team.

In 2019 debütierten ein paar Mitglieder von “2Team” als ITZY. Ihr Weg zum Debüt wurde allerdings nicht in einer Survival Show festgehalten.

Das Male Project Team war von Anfang an etwas Besonderes, denn im Gegensatz zu den meisten anderen K-Pop-Gruppen wurde es nicht von der Agentur gebildet.

Bildschirmfoto 2023-10-27 um 14.56.33.png__PID:3cb84e6b-95b2-45c9-a1db-9692e9f47501

Stattdessen hatte der älteste Trainee Bang Chan das Team aus insgesamt neun Mitgliedern selbst zusammengestellt. Nach der ersten Episode ging es erst richtig los, denn ab dann mussten die neun Mitglieder in verschiedenen Missionen beweisen, dass sie bereit fürs Debüt sind. Zum Entsetzen der Fans wurde erst Lee Know, der damals noch seinen echten Namen “Lee Minho” benutzte, und kurz vor dem Finale auch Felix eliminiert.

Während die übrigen sieben Trainees sich auf die alles entscheidende Live-Show vorbereiteten, überraschte Park Jin Young sie mit der Rückkehr von Minho und Felix. Er empfand die Gruppe ohne die beiden als unvollständig und wollte ihnen eine letzte Chance geben. In der Liveshow sollten die Trainees für den direkten Vergleich sowohl zu siebt als auch zu neunt auftreten und auch Fans sollten dafür stimmen, welche Formation ihnen besser gefällt. Das taten sie auch; eine überwältigende Mehrheit von 96% sprach sich für das Debüt mit allen neun Mitgliedern aus! Auch JYP war letztendlich überzeugt und bestätigte am 19. Dezember, im Finale der Show, dass alle neun Trainees gemeinsam debütieren würden.

Aber bevor es soweit war, veröffentlichten die Boygroup das Pre-Debut Album “Mixtape”:

Das Album enthält sieben Songs, die alle von den Mitgliedern selbst geschrieben und komponiert wurden. Manche der Songs hatte die Gruppe bereits in der Survival Show aufgeführt. Auch “Hellevator” ist auf dem Album enthalten.

“Hellevator” war der erste Song von Stray Kids, der je veröffentlicht wurde, aber schon in 2016 haben ein paar der Mitglieder eigene Musik hochgeladen:

3Racha

3RACHA ist eine Hip-Hop Unit mit drei Mitgliedern: Bang Chan, Changbin und Han. Diese drei hatten sich schon früh zusammengetan und im Januar 2017 ihr erstes Mixtape mit sieben Tracks auf Soundcloud hochgeladen. Ihr zweites Album “3Days” erschien am 16. August. Kurz zuvor hatte JYP Entertainment bekannt gegeben, dass 3RACHA mit sechs anderen Trainees in der Survival Show antreten würden. Das war aber nicht das Ende von der Unit. Einen Tag nach dem Finale, in dem das Debüt von Stray Kids bestätigt wurde, erschien 3RACHA`s drittes Album “Horizon”. Spätestens jetzt war klar, dass die Unit auch weiterhin bestehen würde.

Am 18. Januar 2018, zehn Tage nachdem das Mixtape von Stray Kids erschienen ist, veröffentlichte das Trio die Special Single “Start Line” auf Soundcloud, um das erste Jubiläum von 3RACHA zu feiern. Seit dem Debüt von Stray Kids hat die Unit noch drei weitere Singles rausgebracht: “Zone” im September 2018, “Carpe Diem” im Januar 2020 und “HEYDAY” im September 2022. Außerdem waren die drei in der Single “JUST BREATHE” von dem japanischen Rapper SKY-HI zu hören.

Den Soundcloud Account mit all ihren Songs findest du hier!

Obwohl das Trio nur noch selten als Unit Musik veröffentlicht, schreiben und komponieren Bang Chan, Changbin und Han weiterhin regelmäßig Songs zusammen. Bis heute sind ihre Namen regelmäßig in den Kredits zu sämtlichen Tracks auf den Alben von Stray Kids zu finden. Oft werden sie dort auch unter dem Namen 3RACHA aufgeführt.

Somit ist Stray Kids eine der wenigen K-Pop Groups, deren Musik hauptsächlich von den Mitgliedern selbst produziert wird!

Stray Kids Debüt

Stray Kids debütierten offiziell am 25. März 2018 durch eine Showcase, in der sie ihre neuen Songs aufführten. Am nächsten Tag erschien das Debüt Album “I Am Not” gemeinsam mit dem Musikvideo zum Titelsong “District 9”.

Am 31. März erschien zusätzlich ein Musikvideo zu “Grow Up”. “I Am Not” belegte den vierten Platz im Gaon Album Chart und bildet den Auftakt zu einer dreiteiligen Albumreihe mit dem Namen “I Am”.

AlbumErscheinungsdatumTitelsong
I Am Not26. März 2018District 9
I Am Who06. August 2018My Pace
I Am You22. Oktober 2018I Am You

Jedes Album war etwas erfolgreicher als der Vorgänger: “I Am You” erreichte sogar Platz 2 in den Gaon Charts! Mit dem Jahr 2018 endete auch die “I Am” Serie.

2019 - Woojin verlässt Stray Kids

Am 25. März 2019 erschien zur Feier von Stray Kids erstem Jubiläum bereits das vierte Album “Clé 1: Miroh”. Das Album toppte die Gaon Charts und der Titelsong “Miroh” brachte der Boygroup den ersten Sieg in einer Musikshow ein! Außerdem begann damit erneut eine dreiteilige Reihe.

AlbumErscheinungsdatumTitelsong
Clé 1: Miroh25. März 2019Miroh
Clé 2: Yellow Wood19. Juni 2019Side Effects
Clé: Levanter09. Dezember 2019Levanter

Nachdem Stray Kids von Januar bis Mai, im Rahmen ihrer ersten Welttournee Unveil “I Am…” neun Konzerte gegeben haben, veröffentlichten sie im Juni 2019 “Clé 2: Yellow Wood”. Im Anschluss beendeten sie die Tour mit weiteren fünf Terminen von Juli bis September.

Im September 2019 debütierte die Boygroup erneut: Diesmal in Japan!

1200x1200bf-60.jpg__PID:e6a88f9b-60f9-4672-adc2-d8994905c913

Stray Kids veröffentlichten am 19. September nämlich ein Compilation-Album mit dem Titel “Unveil Stray Kids”. Es enthält japanische Versionen von einigen ihrer bis dahin erschienenen koreanischen Songs: Sämtliche Titelsongs, “Hellevator” und einige B-Sides.

Am 9. Oktober erschien die digitale Single “Double Knot”, gefolgt von einer Album Preview für “Clé: Levanter”, den dritten Teil der “Clé Album Series”. Am Ende des Monats wurde die Vorfreude allerdings gedämpft, als JYP Entertainment verkündete, dass Woojin Stray Kids aus persönlichen Gründen verlassen hat und die Veröffentlichung des Albums, die ursprünglich für den 25. November geplant war, auf den 9. Dezember verschoben wurde. Stattdessen erschien im November eine neue Single namens “Astronaut”, die erste ohne Woojin. Sowohl “Double Knot” als auch “Astronaut” sind auf “Clé: Levanter” enthalten.

Die Mitglieder

Seitdem Woojin die Gruppe verlassen hat, ist Stray Kids mit acht Mitgliedern aktiv:

KünstlernameEchter NameGeburtstag
Bang ChanBang Christopher03.10.1997
Lee KnowLee Minho25.10.1998
ChangbinSeo Changbin11.08.1999
HyunjinHwang Hyunjin20.03.2000
HanHan Jisung14.09.2000
FelixLee Yongbok15.09.2000
SeungminKim Seungmin22.09.2000
I.N.Yang Jeongjin08.02.2001
Bildschirmfoto 2023-10-27 um 15.06.38.png__PID:3debe9b4-3426-4b51-aa1e-523975b7ac93

Sowohl Bang Chan als auch Felix haben eine Verbindung zu Australien. Felix wurde dort geboren und Bang Chan zog als Kind nach Australien. Beide kamen nach Korea, nachdem sie bei JYP Entertainment als Trainee aufgenommen wurden. Felix schied bei der Survival-Show "Stray Kids" vor allem wegen seines schlechten Koreanisch aus, da er zu diesem Zeitpunkt noch nicht einmal ein Jahr in Korea gelebt hatte.

Woojin gab am 5. August 2020 sein Solodebüt mit dem Mini Album “Moment: A Minor”, fast ein Jahr nachdem er Stray Kids verlassen hat.

2020 - Go Live, In Life & All In

Nachdem Stray Kids in 2019 ihr Japandebüt gegeben hatten, veröffentlichte die Boygroup im Januar 2020 ihr erstes englisches Single Album “Step Out of Clé” mit englischen Versionen von “Double Knot” und “Levanter”.

Ein halbes Jahr nach dem Ende der “Clé”-Reihe, am 17. Juni 2020, folgte das erste Studio Album “Go Live” mit dem Titelsong “God`s Menu”. Das Album war die erste Veröffentlichung, die vom Gaon Chart eine Platin-Zertifizierung für über 250.000 verkaufte Exemplare erhielt. “Go Live” toppte die Gaon Album Charts und Stray Kids platzierte sich mit dem Album zum ersten Mal in den Gaon Download Charts!

Diesem Meilenstein folgte mit “In Life” das nicht weniger erfolgreiche erste Repackage Album von Stray Kids am 14. September. Das "Time"-Magazin nahm den Titeltrack "Back Door" sogar als einzigen koreanischen Song in seine Liste der "10 besten Songs des Jahres 2020" auf!

Auch für die japanische Fangemeinde von Stray Kids war 2020 ein besonderes Jahr:

Bildschirmfoto 2023-10-27 um 15.12.21.png__PID:1650b387-b8cb-436a-9275-7b2dca71c203

Es begann schon im März 2020 mit dem zweiten japanischen Compilation-Album “SKZ2020”. Wie der Vorgänger enthält auch dieses Album japanische Versionen von bereits veröffentlichten koreanischen Songs.

Im Oktober erschien endlich auch ein japanisches Album mit brandneuen Songs! “All In” umfasst sieben Tracks: Japanische Versionen von "God`s Menu" und "Back Door" sowie die drei neuen Songs “Top”, “Slump” und “All In”. “Top” und “Slump” dienen als Soundtrack für den Anime “Tower of God”. Alle drei Songs wurden kurz darauf auch auf koreanisch veröffentlicht.

2021 - Kingdom: Legendary War

Stray-Kids-winner-of-Kingdom-legendary-war-twitter2.jpg__PID:f4133291-a76e-4018-b07c-0955eadaacd9

Nach “All in” mussten Fans zehn Monate lang auf ein neues Album warten, aber natürlich war Stray Kids in der Zeit nicht untätig. Die Boygroup war von April bis Juni in dem Musikwettbewerb “Kingdom: Legendary War” zu sehen! In der Show traten insgesamt sechs populäre Boygroups gegeneinander an, um die wahre Nummer eins zu bestimmten. Es war bereits die zweite Staffel von dem Wettbewerb.

Die erste Staffel mit dem Titel “Road to Kingdom” wurde in 2020 ausgestrahlt. Der Gewinner aus der ersten Staffel - The Boyz - durfte in der zweiten Staffel erneut antreten. Neben Stray Kids und The Boyz nahmen noch ATEEZ, BTOB, iKON und SF9 an der Show teil.

Hyunjin war leider nicht dabei, weil er zu der Zeit eine Pause einlegte. Die anderen sieben Mitglieder gaben trotzdem alles und trugen im Finale am 3. Juni den Sieg davon! Damit gewann die Gruppe eine eigene Reality Show sowie die Special Show “Kingdom Week” für ihr Comeback.

Wie alle anderen Teilnehmer veröffentlichte Stray Kids für das Finale der Show einen neuen Song. Stray Kids Beitrag heißt “Wolfgang”.

Dann ging alles ganz schnell: Innerhalb von nur fünf Monaten präsentierten Stray Kids drei Alben! Den Anfang machte am 23. August das zweite Studio Album “Noeasy”, das erste Album in 2021! Ende November erschien dann noch das Single Album “Christmas Evel” und am 23. Dezember das dritte japanische Compilation-Album “SKZ2021”.

Vor allem Noeasy ist bis heute ein besonderer Meilenstein in der Karriere von Stray Kids:

Bildschirmfoto 2023-10-27 um 15.17.28.png__PID:411f3ee5-5827-49a6-a2dc-25a802dfe5c0

Das Album brach unter anderem den damaligen Pre-Order Rekord um mehr als das doppelte! Es wurde 930 Tausend mal vorbestellt. Zuvor lag Stray Kids Rekord bei 300 tausend Vorbestellungen von “In Life”. Außerdem war es das erste Stray Kids Album, von dem mehr als eine Millionen Exemplare verkauft wurden! Das war aber nicht nur ein persönlicher Rekord, denn tatsächlich war die Boygroup auch der erste Künstler von JYP Entertainment, der die Millionengrenze erreicht hat. Auch die einzelnen Songs waren erfolgreich: Alle 14 Tracks von dem Album platzierten sich in den Top 40 der Gaon Download Charts!

“Noeasy” zeigte deutlich, dass Stray Kids die Spitze der K-Pop Szene erreicht hat. In den folgenden Jahren haben die Jungs immer wieder bewiesen, dass sie dort hingehören und haben sogar noch mehr Fans dazu gewonnen!

2022 - Maniac World Tour

Bildschirmfoto 2023-10-27 um 15.19.39.png__PID:b3edd7d9-57cc-41e8-8d39-cbb56fdc5482

2022 war ein prall gefülltes und extrem erfolgreiches Jahr! Stray Kids veröffentlichten zwei koreanische Alben, jedes erfolgreicher als das vorige. “Oddinary” erschien im März und “Maxident” im Oktober. Mit Oddinary toppten Bangchan, Felix und Co. zum ersten Mal den amerikanischen Billboard 200 Chart! Diesen Erfolg wiederholten Stray Kids direkt darauf mit Maxident.

Nach Oddinary brach die Boygroup zu ihrer zweiten Welttournee “Maniac World Tour” auf, die sich über ein ganzes Jahr erstreckte:

Sie begann am 29. Apri 2022, umfasste über 40 Konzerte in Asien, Nordamerika und Australien und endete am 2. April 2023.

Währenddessen brachten Stray Kids nicht nur Maxident, sondern im Juni auch noch das zweite japanische Album “Circus” raus. Im Dezember folgte wieder ein japanisches Compilation-Album, diesmal mit dem Titel “SKZ-Replay”.

2023 - Neue Rekorde in Japan und Korea

Das neue Jahr eröffnete Stray Kids Ende Februar mit dem ersten japanischen Studio Album “The Sound”. Zum ersten Mal erreichten Stray Kids die Spitze der Oricon-Charts und bewiesen damit eindrucksvoll, dass sie sich auch in Japan großer Beliebtheit erfreuen.

Nachdem die Gruppe einmal ganz oben angelangt ist, hat sie nicht vor, wieder zu gehen. Tatsächlich toppten Stray Kids mit dem nächsten japanischen Album - Social Path/ Super Bowl (September 2023) - noch einmal die Oricon Charts!

Auch in Korea feierten die Jungs in 2023 wieder neue Rekorde und Erfolge:

Mit dem Studio Album 5-Star mischten Stray Kids die K-Pop Szene gründlich auf! Das Album brach schon vor dem Release am 30. Mai Rekorde, denn es wurde über 5 Millionen Mal vorbestellt, mehr als jedes andere K-Pop Album zuvor! Im Oktober 2023 wurde der Rekord zwar von Seventeen’s Mini Album “Seventeenth Heaven” gebrochen, aber es bleibt trotzdem eine unglaubliche Leistung.

Bildschirmfoto 2023-10-27 um 15.26.48.png__PID:7227e215-4b6d-48af-93a3-552f6cbd0be8

Auch die weiteren Verkaufszahlen sind ein absoluter Rekord: Am ersten Tag kauften Fans fast 2.4 Millionen Exemplare von 5-Star und in der ersten Woche mehr als 4.6 Millionen! Der Titelsong “S-Class” wurde mit sechs Music Show Trophäen ausgezeichnet und gewann den Preis für “Best K-Pop Video” bei den 2023 MTV Video Music Awards im September.

Aktuell liegt 5-Star auf der Lise der meistverkauften K-Pop Alben überhaupt auf Platz 2! Platz 1 belegt FML von Seventeen. Aber Stray Kids hat bereits ein neues Mini Album namens Rock-Star (樂-STAR) angekündigt, welches am 10. November erscheinen wird und die Reihenfolge möglicherweise noch einmal durcheinander bringt.

Stray Kids hat schon jetzt alle möglichen Rekorde gebrochen und sich als eine der erfolgreichsten K-Pop Gruppen der ganzen Welt etabliert. Trotzdem übertreffen sie sich immer wieder selbst und begeistern Fans nicht nur mit ihrer Musik, sondern auch mit ihrer Leidenschaft. Wir sind gespannt, was die Boygroup in Zukunft noch alles erreichen wird!

Mixtape Project

Seit 2020 hat Stray Kids mehre Mixtape Singles veröffentlicht, die gemeinsam als “Mixtape Project” bezeichnet werden. Die Singles erschienen unabhängig von den Alben der Gruppe, sind aber jeweils auf dem nächsten Physical Album enthalten, sodass Fans sich die Songs trotzdem auf CD anhören können.

Mixtape: Gone Days26. Dezember 2019In "Go Live" enthalten
Mixtape: On Track25. März 2020In "Go Live" enthalten
Mixtape: Oh25. Juni 2021In "Noeasy" enhalten

Fans wissen, dass exklusiv auf den physischen Versionen der beiden Albumreihen “I Am” und “Clé” auch die Mixtape Songs #1 - #5 enthalten sind. Diese fünf Tracks sind Remakes von 3Racha`s Songs, die bereits vor Stray Kids Debüt erschienen sind. In den Remakes sind nicht nur Bang Chan, Changbin und Han, sondern alle Mitglieder zu hören.

Bonus

Wusstest du, dass die Songs “Road Not Taken” aus “Clé 2: Yellow Wood” und “Stop” aus “Clé: Levanter” zusammengehören? “Stop” ist eine Erweiterung von “Road Not Taken” und schließt nahtlos an diesen an. So mancher Fan dürfte sich gewundert haben, warum “Stop” so vertraut klingt. Ist es dir aufgefallen?

Das könnte Dich auch interessieren

STRAY KIDS - 5 STAR (★★★★★) LIMITED VER. (3rd Full Album) Nolae Kpop
STRAY KIDS - 5 STAR (★★★★★) LIMITED VER. (3rd Full Album) Nolae Kpop
STRAY KIDS - 5 STAR (★★★★★) LIMITED VER. (3rd Full Album) Nolae Kpop

STRAY KIDS - 5 STAR (★★★★★) LIMITED VER. (3rd Full Album)

€28,99
STRAY KIDS - MAXIDENT (7TH MINI ALBUM Standard Ver.) Nolae Kpop
STRAY KIDS - MAXIDENT (7TH MINI ALBUM Standard Ver.) Nolae Kpop
STRAY KIDS - MAXIDENT (7TH MINI ALBUM Standard Ver.) Nolae Kpop
STRAY KIDS - MAXIDENT (7TH MINI ALBUM Standard Ver.) Nolae Kpop
STRAY KIDS - MAXIDENT (7TH MINI ALBUM Standard Ver.) Nolae Kpop
STRAY KIDS - MAXIDENT (7TH MINI ALBUM Standard Ver.) Nolae Kpop

STRAY KIDS - MAXIDENT (7TH MINI ALBUM Standard Ver.)

€26,99
Stray Kids - ROCK-STAR (樂-STAR) LIMITED STAR VER. Nolae
Stray Kids - ROCK-STAR (樂-STAR) LIMITED STAR VER. Nolae
Stray Kids - ROCK-STAR (樂-STAR) LIMITED STAR VER. Nolae

Stray Kids - ROCK-STAR (樂-STAR) LIMITED STAR VER.

€27,99

5% RABATT BEI NEWSLETTER ANMELDUNG

Die neuesten Produkte, Aktionen und News. Direkt in dein Postfach.

Section
Drop element here

Leave a comment

Please note, comments must be approved before they are published